Dritte Plätze für D1- und E1-Junioren

Dritte Plätze für D1- und E1-Junioren
Dezember 10, 2017 Helmut Delker

Dritte Plätze für D1- und E1-Junioren

Für die Jugend es FC Gütersloh gab’s das ganze Wochenende schneefrei, doch dafür haben zwei Teams in der Halle den Sprung aufs Siegertreppchen geschafft. Die D1-Junioren erkämpften sich beim Hallenturnier des SC Wiedenbrück den dritten Platz. Das Gleiche gelang den E1-Junioren (Foto) beim SuS Boke. Die Meisterschaftsspiele draußen sind dagegen alle ausgefallen – inklusive des Bezirksliga-Spiels der B-Junioren gegen VfL Theesen.

Die D1-Junioren steuerten sogar auf das Finale zu. Das Team von Emre Aydin startete mit einem 5:0-Sieg gegen die Warendorfer SU. Danach gelang ein 3:1-Erfolg gegen den FC Isselhorst und anschließend ein 4:2 gegen Grün-Weiß Langenberg. Nach den drei Siegen verlor das Team gegen Gastgeber SC Wiedenbrück mit 0:2. Das Team hinterließ trotzdem in der Halle einen starken Eindruck, der für die Wintersaison zuversichtlich macht. Mit einem 3:2-Sieg gegen die Spielvereinigung Oelde holte sich der FCG am Ende den dritten Platz.

Drei Siege und ein Unentschieden, stehen für die E1-Junioren in der Vorrunde in Boke zu Buche. Die Gütersloher besiegten in der Vorrunde den SV Lippstadt mit 3:0 und Gastgeber SuS Boke mit 3:1. Nach einem 0:0 gegen SuS Westenholz holte sich das Team von Oliver Eichstädt und Levin Rethage mit einem 4:0 über den SC DJK Lippstadt den Gruppensieg. Der Traum vom Finale platzte dann im Halbfinale gegen den SC Verl, der sich mit 4:1 durchsetzte. Im Spiel um den dritten Platz behielt der FCG dann gegen den SV Lippstadt wie in der Vorrunde mit 3:0 die Oberhand.