1:3-Niederlage der Zweiten in Avenwedde

1:3-Niederlage der Zweiten in Avenwedde
Mai 13, 2018 Helmut Delker

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh hat sich aus dem Aufstiegsrennen der Kreisliga B verabschiedet. Das Team von Andre Pählig verlor bei SV Avenwedde II mit 1:3 (1:2) und hat als Tabellendritter jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter FC Isselhorst. Die Gütersloher taten sich von Beginn an schwer, kamen zwar in der Schlussphase der ersten Halbzeit besser ins Spiel, machten aber zuwenig aus ihren Möglichkeiten. Es war ein Wiedersehen mit alten Bekannten, denn zum Avenwedder Team gehören neben Ex-FCG-Trainer Matthias Böhler auch einige Spieler der letztjährigen Aufstiegsmannschaft.
FC Gütersloh II: Laser, Schroer, Matula, Pählig (4. M. Mertens/69. Quassem), Siemer, Wolf, Zöchling, Aistermann, Meyndt, Peter, R. Mertens.
Tore: 1:0 Siemer (4.), 2:0 Leisle (29.), 2:1 Zöchling (37.), 3:1 Taskinsoy (69.).