FCG erkämpft Punkt in Ahlen

FCG erkämpft Punkt in Ahlen
Mai 3, 2018 Patrick Bremehr

Vor 304 Zuschauern hat sich unsere erste Mannschaft am Abend im Ahlener Wersestadion ein 0:0 erkämpft.

Der FCG spielte von Beginn an gut mit, Ahlen hatte über weite Strecken aber mehr vom Spiel. Dennoch hätte der FCG in der ersten Halbzeit durch Chancen von Deljiu (11.) und Flaskamp (16., 41.) in Führung gehen können.

In der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeber aus Ahlen ein Übergewicht und verzeichneten auch einige Chancen. Die größte konnte Brammen vereiteln, in dem er einen Schlenzer noch an den Pfosten lenken konnte (58.). In der Schlussminute hatte Beuckmann nach einer Ecke den Siegtreffer dann aber für den FCG auf dem Kopf, verfehlte das Tor aber um wenige Zentimeter (89.). So blieb es beim gerechten 0:0.

Am kommenden Wochenende hat unsere Mannschaft spielfrei und greift erst wieder am 13.5. beim Gastspiel in Lippstadt in den Ligabetrieb ein. Anstoß ist dann um 15.00 Uhr.

FC Gütersloh: Brammen, Deljiu, Beuckmann, Schubert, Gökdemir (80. Gürer), Rak (71. Köse), Bulut, Skara, Popowicz, Niketta, Flaskamp (83. Karadag)