Treffsichere Zweite siegt 8:2

Treffsichere Zweite siegt 8:2
Oktober 1, 2017 Helmut Delker

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh ist zurück in der Erfolgsspur. Nach der Niederlage im Topspiel gegen VfB Schloß Holte II siegte die Zweite bei FC Kaunitz II mit 8:2 (6:0) und verbesserte sich in der Kreisliga B auf den dritten Platz.

So klar wie das Ergebnis war das Spiel allerdings nicht. Besonders in den ersten 20 Minuten hatten auch die Kaunitzer einige gute Chancen. FCG-Torwart Tim Anton Kampermann musste einige Male aus einem Tor herausstürmen und in bester Manuel-Neuer-Manier retten, um sein Team vor einem frühen Gegentreffer zu bewahren. Robert Peter klärte sogar einmal auf der Linie. „Die Anfangsphase war ziemlich konfus. Zum Glück haben wir sie schadlos überstanden. Danach haben wir Zugriff bekommen und unsere Chancen gut genutzt“, lautete das Fazit von FCG-Trainer Andre Pählig. Drei Tore von Julian Aistermann innerhalb von sieben Minuten sorgten für eine frühe Entscheidung. Später war dann sogar ein zweistelliger Sieg möglich. Am kommenden Sonntag um 15 Uhr empfängt die Zweite des FC Gütersloh die zweite Mannschaft des TV Gütersloh (15 Uhr/Süd).

FC Gütersloh II: Kampermann, H. Keskincioglu, Schwitalla, T. Groß, M. Mertens (46. Hunt), Böhler, Klauke, Zöchling, Aistermann (74. R. Mertens), Siemer (46. O. Keskincioglu), Peter.

Tore: 0:1 Aistermann (25.), 0:2 Aistermann (27.), 0:3 Aistermann (32.), 0:4 Böhler (38.), 0:5 Siemer (41.), 0:6 Klauke (43.), 1:6 Hanna (48.), 1:7 Klauke (55.), 1:8 Zöchling (78.), 2:8 Tarnowski (88.).